wirhelfentennis.de - Eine Initiative des Deutschen Tennis Bundes

Welche Möglichkeiten haben Vereine, Trainer und Spieler, die tennisfreie Zeit zu überstehen und welche Alternativen und Chancen bietet uns diese Zeit? Wir haben versucht, alle Informationen auf einer zentralen Plattform für euch zu sammeln und somit Tennis Deutschland in dieser Situation zu unterstützen. Alle wichtigen Informationen für Vereine, für Trainer und für Spieler findet ihr in den einzelnen Rubriken, die wir auch mit Unterstützung unserer Partner laufend aktualisieren. Mehr zu unserer Motivation, unseren Zielen und unserem Appell lest ihr weiter unten.

Für Vereine

Das Vereinsleben wurde zum Stillstand gebracht. Wie geht es jetzt weiter? Was empfiehlt mein Landesverband? Findet die Wettspielsaison statt? Was ist mit "Deutschland spielt Tennis"? Wie kann man im Verein den Trainern, Gastronomie-Betreibern und älteren Mitgliedern helfen? Jetzt ist Zusammenhalt im Verein gefragt!

Für Trainer

Hauptberufliche Trainer sind die mit am stärksten betroffene Zielgruppe in Tennis Deutschland. Wir haben Informationen für euch gesammelt, auf welche Unterstützung ihr hoffen könnt und wie ihr die tennisfreie Zeit bestmöglich nutzen könnt. Alternative Konzepte, schnelles Reagieren und Zuversicht sind gefragt!

Für Spieler

Eigentlich unvorstellbar, dass Tennis spielen in den nächsten Wochen nicht möglich ist, doch jetzt müssen wir uns mit der Situation abfinden. Wie kann ich trotzdem weiterhin gesund leben und gesund bleiben? Fitness zu Hause, gesunde Ernährung, mentales Training und weiterhin Spaß am Spiel helfen uns, positiv zu bleiben!



Unsere Motivation

Wir befinden uns in einem absoluten Ausnahmezustand, den wohl niemand unter uns bislang so erlebt oder für möglich gehalten hat. Die Einschränkungen des öffentlichen Lebens und damit auch der sozialen Kontakte sind einschneidend – aber notwendig, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen und unser Gesundheitssystem vor dem Kollaps zu bewahren.

 

Die Worte unserer Bundeskanzlerin lassen keinen Spielraum für Interpretation: Die Situation ist ernst und Abstand halten ist das einzig richtige, auch wenn es unserer Natur – gerade auch als „Vereinsmenschen“ – widerstrebt.

 

Dennoch wollen wir gemeinsam mit euch auch in dieser schweren Zeit die Werte des Sports leben. Auch im Einzelsport Tennis kommt es auf den Teamgeist an!

Unser Ziel

Gemeinsam mit unseren Landesverbänden und der Tennis Deutschland Service GmbH, die das Spielerportal mybigpoint betreibt, haben wir mit dieser Website eine Anlaufstelle für alle geschaffen, die Tennis lieben oder von Tennis leben.

 

Wir wissen, dass viele von euch jetzt unsicher sind oder sich Sorgen machen, wie es für den eigenen Verein oder sie selbst weitergehen soll.

 

Mit dieser Website wollen wir versuchen, euch als Vereinsfunktionär, als Tennistrainer oder als Spieler einen Überblick über die verschiedenen Hilfsangebote zu geben.

 

„www.wirhelfentennis.de“ versteht sich dabei als eine Bündelung von Informationen, Anregungen und Ideen.

 

 

Unser Appell

In diesen schwierigen Zeiten bitten wir euch um zwei Dinge:

 

Beweist die Art von Teamgeist, die gerade nötig ist. Auch wenn es schwerfällt: Vermeidet physische Kontakte, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern. Lebt die Werte des Sports!

 

Wenn der Sportbetrieb eingestellt ist, stehen Vereine, Hallenbetreiber und Trainer vor großen Herausforderungen. Sie müssen weiterhin für Miete oder Unterhalt ihrer Sportstätten aufkommen oder haben aufgrund entfallender Unterrichtsstunden auf einmal keine Einnahmen mehr. Gerade jetzt ist es daher wichtig, dass wir unsere Tennisgemeinde unterstützen, anstatt vorschnell auszutreten oder anteilige Rückforderungen zu stellen. Bitte zeigt Solidarität!


Wir leben momentan in einer dynamischen Situation. Jeden Tag werden durch die Politik neue Maßnahmen ergriffen, Gesetze angepasst und neue Formen der Unterstützungen geschaffen. Wir wollen euch in diesem unübersichtlichen Dickicht ein wenig Orientierung geben. Dabei erheben wir keinen Anspruch auf Vollständigkeit, auch wenn wir die Inhalte dieser Seite sowie die weiterführenden Verlinkungen sorgfältig recherchiert haben, regelmäßig überprüfen und aktualisieren.

 

Daher unsere Bitte an euch: Sollte euch etwas unklar sein oder ihr eine Information vermissen, bitte gebt uns Feedback! Dazu haben wir eigens das Kontaktformular integriert und wir freuen uns über jegliche Rückmeldungen.


Offizielle Informationsquellen

Bundesministerium für Gesundheit

  • Tagesaktuelle Informationen zum Coronavirus
  • Fragen und Antworten
  • Hilfreiche Downloads
  • Hotlines zum Coronavirus
  • Podcast-Reihe zum Coronavirus

Robert Koch Institut

  • Erfassung der aktuellen Lage
  • Bewertung von Informationen
  • Risiko-Schätzung
  • Empfehlungen für die Öffentlichkeit

 

 

Bundesz. für gesundh. Aufklärung

  • Antworten auf häufig gestellte Fragen
  • Aktuelle und fachlich gesicherte Informationen
  • Hygiene- und Verhaltensempfehlungen